Verkauft: Büro-, Wohn- und Geschäftshaus in Gifhorn

Büro-, Wohn- und Geschäftshaus Gifhorn, Niedersachsen verkauft, Dr. Lübke Kelber GmbH, Investitionsberatung

Im Alleinauftrag einer britischen Fondsgesellschaft hat das Regionalbüro Frankfurt der Dr. Lübke & Kelber GmbH hat eine rund 2.917 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie mit REWE als Ankermieter im niedersächsischen Gifhorn vermittelt. Erwerberin des 1994 erbauten Büro-, Wohn- und Geschäftshauses ist eine regionale Grundbesitzgesellschaft. Das Objekt verfügt neben der rund 1.950 Quadratmeter großen Einzelhandelseinheit, für die 2013 der Mietvertrag mit der Rewe Markt GmbH erneut auf 10 Jahre plus drei Optionen verlängert wurde, noch über 3 Wohneinheiten sowie 3 Büro- und Praxisflächen.

Gifhorn: Mittelzentrum mit hoher Kaufkraft

Die Kreisstadt Gifhorn in Niedersachsen hat rund 42.000 Einwohner und liegt in dem Städtedreieck Hannover, Braunschweig und Wolfsburg. Als Mittelzentrum in einer wirtschaftlich starken Region verfügt Gifhorn über eine hohe Kaufkraft (Index 102,9 gem. IHK 2017) und eine hohe Zentralität (123,9 in 2017 gem. IHK 2017).

Das Objekt liegt gut sichtbar in der Nähe der gut frequentierten Kreisstraße 114, welche als östliche Ortstangente von Gifhorn im Süden nach Wolfsburg und im Norden über die B 188 nach Hannover führt. Das Büro-, Wohn- und Geschäftshaus bildet mit dem Vollsortimenter Rewe einen langjährig eingeführten Einzelhandels- und Nahversorgungsstandort, der an ein Wohngebiet sowie an einen Berufsschulstandort grenzt und auch von weiter entfernten Ortsteilen gut erreichbar ist.

Weitere Referenzen
Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Nachricht

Keine Daten ausgewählt