Traditionsbäcker Emil Reimann mietet Lagerfläche in Nossen

Das Regionalbüro Dresden der Dr. Lübke & Kelber GmbH vermittelt eine ca. 1.280 m² große Gewerbefläche mit Hochregallager in der Lindigtstr. 5 in Nossen an die Emil Reimann GmbH in Dresden. Das 1910 gegründete Unternehmen der Lebensmittelindustrie mit 95 Standorten im Großraum Chemnitz, Dresden, Leipzig und Halle, aber auch im süddeutschen Raum, stellt vor allem Brot und Christstollen her.

Dr. Lübke & Kelber - Transaction Commercial - Lagerhalle Nossen - Emil Reimann

Die Logistikhalle wurde im Jahr 2000 als Firmenniederlassung einer regionalen Spedition auf einem ca. 16.000 m² großen Grundstück erbaut und befindet sich im Gewerbegebiet Heynitz-Lehden, direkt am Autobahndreieck Nossen A 4/A 14 mit Anbindung nach Leipzig sowie Richtung Dresden und Chemnitz. Die sehr gut ausgebaute Infrastruktur sowie die Flächenkonzeption mit Regalierung  (1.800 Stück Palettenplätze) und die Möglichkeit, die Fläche saisonal zu erweitern, überzeugten die Traditionsbäckereikette von dem Standort westlich von Dresden.

Referenzen

 

Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Nachricht

Keine Daten ausgewählt