Wohnobjekt in Bad Köstritz vermittelt

Wohnobjekt Bad Köstritz - Dr. Lübke & Kelber - Residential Transaction

Im Alleinauftrag einer Fondsgesellschaft hat das Regionalbüro Stuttgart eine Wohnobjekt in Bad Köstritz bei Gera an ein Family Office aus der Rhein-Main-Region vermittelt. Der 4-geschossige, 1973 errichtete und 2004 sanierte Gebäudekomplex, liegt in einem Wohngebiet nahe der Innenstadt am Rosa-Luxemburg-Ring und verfügt über 32 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von circa 1.733 Quadratmetern. Die Durchschnittsmiete im Objekt liegt bei 4,38 Euro pro Quadratmeter, vergleichbare Bestandswohnungen werden derzeit mit 5,10 Euro pro Quadratmeter angeboten.

Bad Köstritz liegt im thüringischen Landkreis Greiz, rund 15 Fahrminuten nördlich von Gera. Durch ihre mittelständischen Unternehmen, wie der Köstritzer Schwarzbierbrauerei und der CWK Bad Köstritz GmbH, den Gewerbe- und Familienbetrieben sowie einer modernen Seniorenresidenz mit Betreuten Wohneinheiten, verfügt die rund 3.628 Einwohner zählende Kleinstadt mittel- und langfristig über ein solides Wirtschaftspotenzial.

Referenzen Dr. Lübke & Kelber
Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Nachricht

Keine Daten ausgewählt