Mehrfamilienhaus in Hohenstein-Ernstthal vermittelt

Vermittlung Mehrfamilienhaus in Hohenstein-Ernstthal - Dr. Lübke & Kelber Mehrfamilienhaus in Hohenstein-Ernstthal

Im Auftrag einer Stuttgarter Fondsgesellschaft hat das Regionalbüro Dresden der Dr. Lübke & Kelber GmbH ein ca. 1924 erbautes Mehrfamilienhaus mit 48 Wohn- und 3 Gewerbeeinheiten in Hohenstein-Ernstthal im Landkreis Zwickau vermittelt. Die nahezu voll vermietete Liegenschaft in der Dresdner Str. 124 a + b hat eine Gesamtmietfläche von ca. 3.860 Quadratmeter und wurde im Jahr 2000 umfangreich saniert. Das Mehrfamilienhaus war Teil eines Wohnportfolios mit 238 Einheiten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen und die achte Einzeltransaktion, die Dr. Lübke & Kelber für den Auftraggeber realisierte.

Die rund 15.000 Einwohner zählende Kleinstadt Hohenstein-Ernstthal liegt am nördlichen Rand des Erzgebirges, ca. 20 km östlich von Chemnitz, und ist überregional als beliebter Motorsport-Veranstaltungsort „Sachsenring“ bekannt. Käuferin ist eine Investmentgesellschaft aus Dresden.

Weitere Referenzen

Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies und zum Datenschutz auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.