Neuer Betreiber für 4-Sterne-Hotel in Dresden

Dr. Lübke & Kelber - Neuer Betreiber für Quality Plaza Dresden - Twice Hotel

Neuer Betreiber: EHEMALIGES QUALITY PLAZA DRESDEN WIRD ZUM TWICE-HOTEL

  • Neuer Betreibervertrag mit der halbersbacher hospitality group durch Dr. Lübke & Kelber Hotel vermittelt
  • Eigentümer der Immobilie ist die Fair Value REIT-AG
  • Wiedereröffnung nach Refurbishment und Umbau voraussichtlich in Q4 2021

Für das ehemalige Quality Plaza in Dresden wurde ein neuer Betreibervertrag mit einer Laufzeit von mehr als 20 Jahren mit der halbersbacher hospitality group geschlossen. Das Haus steht im Besitz der Fair Value REIT-AG, Frankfurt/Main, und wird nach einem weitgehenden Refurbishment und Umbau voraussichtlich im vierten Quartal 2021 unter der Marke „twice-hotel“ wiedereröffnen. Bei dem Objekt in der Königsbrücker Straße handelt es sich um eine Immobilie mit etwa 8.600 m² und 148 Stellplätzen in zentraler Lage Dresdens, das im Jahr 1997 errichtet wurde.

Dr. Lübke & Kelber Hotel berät Fair Value REIT-AG bei der Auswahl der potenziellen Betreiber

Bei der Vermittlung dieses neuen Betreibervertrages wurde der Eigentümer durch das Berliner Hotelteam von Dr. Lübke & Kelber beraten. Die rechtliche Beratung erfolgte durch die Münchner Kanzlei Zirngibl Rechtsanwälte auf Eigentümerseite sowie für den Betreiber durch die Kanzlei LFR Laukemann Former Rösch, München.

Die halbersbacher hospitality group ist eine eigentümergeführte Hotelgruppe mit 11 Hotels in Deutschland. Seit Gründung im Jahre 2012 führen Arne und Anke Mundt das Unternehmen gemeinsam und erweitern die Präsenz der Gruppe von Jahr zu Jahr kontinuierlich und planen für die Zukunft in Deutschland weitere Hotels. Das Portfolio umfasst dabei sowohl klassische Business-Hotels als auch erholsame Urlaubsunterkünfte unter den Marken Dorint, halbersbacher privathotels, Best Western und twice hotel.

Die Fair Value REIT-AG investiert in deutsche Gewerbeimmobilien unter Berücksichtigung des REIT-Gesetzes. Investitionsschwerpunkte sind Einzelhandelsimmobilien und Bürogebäude in Regionalstandorten. Die breite Streuung der Standorte und Objekte, die gute Bonität der Mieter sowie das proaktive Asset Management bilden ein stabiles Fundament für die Wertentwicklung des Portfolios, dessen Wert sich zum 31. Dezember 2020 auf knapp 300 Millionen Euro belief.

ZIRNGIBL ist eine Wirtschaftskanzlei, die mit Standorten in München, Berlin und Frankfurt a. M. Unternehmer und Unternehmen umfassend berät. Im Immobilien- und Baurecht steht ZIRNIGL den Marktteilnehmern entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der ersten Idee zur Entwicklung einer Immobilie bis zu deren Verwertung zur Seite. Dabei wird das gesamte Spektrum der Immobilien- und Bauwirtschaft einschließlich der relevanten Schnittstellen zu anderen Bereichen (Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Verwaltungsrecht und Vergaberecht) abgedeckt. Ein besonderer Branchenschwerpunkt ist der Bereich Hotel- und Freizeitindustrie (Hospitality).

Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies und zum Datenschutz auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.