Neuer Eigentümer für 2 Büro- und Geschäftshäuser in Homburg

Dr. Lübke & Kelber - Vermittlung Büro- und Geschäftshäuser in Homburg - Südwestportfolio

 

  • 2 Büro- und Geschäftshäuser mit insgesamt 2.607 Quadratmeter Mietfläche
  • Paket war Teil des Südwest-Portfolios mit Immobilien in Pirmasens und Homburg
  • Erwerberin ist eine regionale Vermögensverwaltung

Die Dr. Lübke & Kelber GmbH hat im Auftrag einer Privatperson, vertreten durch den Asset und Property Manager fidelius, ein Paket aus zwei Büro- und Geschäftshäusern im saarländischen Homburg vermittelt. Die beiden 1988 und 1991 erbauten Liegenschaften verfügen über eine Mietfläche von rund 2.607 Quadratmetern und umfassen insgesamt 15 Gewerbeeinheiten und 1 Wohnung. Das Paket war Teil des Südwest-Portfolios mit fünf Objekten in Pirmasens, zwei Objekten in Homburg und einem Objekt in Schönenberg-Kübelberg. Käuferin ist eine regionale Vermögensverwaltung, welche die Optimierungspotenziale der Immobilien im Rahmen ihres Bestandsmanagement ausschöpfen wird.

Die Universitätsstadt Homburg ist das Einkaufs- und Dienstleistungszentrum des Saarpfalz-Kreises und mit ca. 42.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Saarlandes. Als Standort vieler Unternehmen von überregionalem und internationalem Ruf, z. B. Reifenindustrie (Michelin), Kfz-Zulieferer (INA-Schaeffler/Bosch), Bierbrauerei (Karlsberg) sowie des Universitätsklinikums (größtes Krankenhaus des Saarlandes), stellt die Stadt mit Zweibrücken ein wichtiges Mittelzentrum mit oberzentralen Teilfunktionen in der Region dar. Größere Städte wie Kaiserslautern und Saarbrücken sowie die französische Staatsgrenze sind knapp 30 Autominuten entfernt.

Weitere Referenzen

Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR