Showroom

Aktuelle Fallstudien

Ein Spektrum unserer Arbeit können wir Ihnen am Besten anhand unterschiedlicher Fallstudien zeigen. Vielleicht entdecken Sie sogar Lösungsansätze für Ihre Aufgabenstellungen.

Gute Adressen

Natürlich arbeiten wir nicht nur für große Namen. Viel wichtiger ist, wenn unsere Kunden uns weiter empfehlen. Und das zu 100%.

Topdanmark Linde Goldman Sachs Gagfah Deutsche Wohnen LEG NRW ZBI Polis AG Immeo immeo Aachener Grund Corpus Revitalis Dresden Internos BGHM Axa Patricia

Spannende Immobilien

Ganz unterschiedliche Objekte, mal größer, mal weniger groß, aber immer herausfordernd. Schließlich würde uns ja niemand beauftragen, wenn es einfach wäre. Wie viele Immobilien wir in mehr als 50 Jahren tatsächlich betreut haben, können wir ehrlicherweise gar nicht sagen. Aber die kleine Auswahl gibt doch ein gutes Spektrum wieder. Und es sollen auf jeden Fall noch einige mehr werden.

Wohnanlage Gladbeck

Stabiler Cash flow

Diese gepflegte, 1975 erbaute Wohnanlage mit 66 Einheiten im gutbürgerlichen Stadtteil Rentfort verfügt über viele Pluspunkte: gute Lage und Mieterklientel, keine Mietrückstände, ideale Anbindung, aber auch Potenziale durch weitere Modernisierung und Sanierung. Verständlich, dass wir bei der Marktansprache eine gute Resonanz erhielten. Mit einem Bestandshalter, der bereits in Gladbeck investiert ist, konnten wir den passenden Käufer zuführen.

Wohnportfolio Wuppertal

Value Add-Portfolio Wuppertal

Immobilieninvestor und Assetmanager erwirbt Portfolio mit 253 Wohn- und 55 Gewerbeeinheiten sowie Entwicklungsgrundstücken. Transaktion erfolgte im Exklusivauftrag.

Seniorenzentrum

Seniorenzentrum mit 130 Pflegeplätzen

Für unseren Auftraggeber, die HEH Herzogin Elisabeth Hospital, vermittelten wir das Seniorenzentrum „Am Wasserturm“ am Max-Beckmann-Platz unweit der Innenstadt innerhalb von knapp vier Monaten an einen internationalen Versicherungskonzern. Die über 10.000 m² große, aus einem sanierten Gründerzeitaltbau sowie zwei Ergänzungsbauten bestehende, Pflegeeinrichtung wurde für einen luxemburgischen Fonds erworben.

Hotelprojekt Bochum

Hotelprojekt Bochum

Mit unserem Auftraggeber, ein niederländischer Entwickler, arbeiten wir seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen, so dass wir bereits einige seiner Projekte erfolgreich am Markt platziert haben. Für das in Bau befindliche 162 Zimmer große Hotel in der Bochumer Innenstadt-West, welches von Ghotel hotel & living betrieben wird, fanden wir mit einem Fondsinitiator aus NRW den geeigneten Investor. Die Eröffnung des 3-Sterne-Stadthotels unweit der Jahrhunderthalle ist zwischenzeitlich erfolgt.

Hotel Wolfsburg

Hotelneubau in Wolfsburg/Weyhausen

Im Auftrag eines norddeutschen Projektentwicklers vermittelten wir den 4-geschossigen Hotelneubau unweit der BAB 39-Anschlussstelle Weyhausen und des Firmensitzes der Volkswagen AG an einen Spezial-AIF-Fonds. Betreiber des 106 Zimmer großen, im August 2019 eröffneten Budget-Hotels ist B&B Hotels.

Unternehmensimmobilie Produktionskomplex Industrieimmobilie

Unternehmensimmobilie in Alzenau

Im Auftrag eines DAX-Konzerns aus NRW vermittelten wir das über 18 ha große Produktions- und Verwaltungsareal mit einer Gesamtmietfläche von 61.300 Quadratmeter sowie ein Grundstück mit Erbbaurechtsvertag in Alzenau im Rhein-Main-Gebiet. Käufer ist ein in London und Johannisburg börsennotierter, auf Business Parks und Office Center spezialisierter Investor.

Hotelimobilie Karlsruhe

Bestandshotel in Karlsruhe

Das 3-Sterne Superior Star Inn Business Hotel mit 134 Zimmern befindet sich vis-à-vis des Betriebsgeländes der Siemens AG im rund 28 ha großen Gewerbepark im Stadtteil Knielingen. Für den Bestandshalter, ein bundesweit tätiger Projektentwickler, realisierten wir im zehnten Jahr nach der Eröffnung den Verkauf an einen risikogemischten Publikums-AIF.

Grundstück

Wohnprojekt in Hamburg

Für unseren Auftraggeber, einen Hamburger Projektentwickler, mit dem wir bereits seit seiner Unternehmensgründung intensiv zusammen arbeiten, haben wir eine projektierte, rund 5.000 Quadratmeter große Wohnanlage im Hamburger Norden im Rahmen einer gezielten Marktansprache erfolgreich platziert und mit einem Versorgungswerk den passenden Käufer gefunden. Bis zum ersten Quartal 2020 entstehen 69 zu 100 Prozent frei finanzierte Wohneinheiten.

Industriekomplex Industriekomplex

Industriekomplex im Raum Münster

Im Alleinauftrag einer privaten Grundstücksgemeinschaft haben wir einen ca. 15.500 Quadratmeter großen Industriekomplex im westlichen Münsterland vermittelt. Mieter der Single Tenant Immobilie ist ein weltweit marktführendes Maschinenbauunternehmen, das hier eines seiner Produktionsinnovationszentren hält. Mit einer vermögenden Privatperson aus Süddeutschland fanden wir den passenden Käufer.

Parkquartier Heppenheim

Wohnanlage im Forward Deal

Im Alleinauftrag eines Projektentwicklers aus dem Rhein-Main-Gebiet, mit dem wir bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten, haben wir eine Wohnanlage in Heppenheim im Forward Deal an einen Immobilien-Spezialfonds vermittelt. Es entstehen 56 Wohneinheiten als Zwei- und Dreizimmerwohnungen. Mittelzentren wie Heppenheim, die in wirtschaftsstarken Wachstumsregionen liegen, profitieren zunehmend von der steigenden Wohnraumnachfrage der umliegenden Städte.

RWE Campus

RWE Campus Essen

Im Rahmen der langjährigen Betreuung der RWE AG haben wir erfolgreich die Grundstücks- und Projekttransaktion für den neuen Firmensitz in Essen begleitet. Der Energiekonzern plant ein neues Büroquartier auf dem vorhandenen, ca. 20.500 m² großen Grundstück in Altenessen in direkter Nachbarschaft zum bereits bestehenden Trading Center, welches von der RWE Supply & Trading Center genutzt wird. Wir haben die RWE umfangreich bei der Planung und Ausschreibung sowie der Auswahl des Projektentwicklers und dem Grundstücksverkauf beraten. Die Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate AG wird auf dem neu entstehenden RWE Campus Essen im Eltingviertel ein Ensemble aus drei quadratischen Baukörpern mit rund 21.700 m² Mietfläche errichten, welches die RWE ab dem 1. Quartal 2020 beziehen wird.

Büroprojekt Campus Wildau

Grundstück für Büroprojekt bei Berlin

Im Auftrag eines Architekturbüros aus dem Großraum Berlin haben wir ein 4.600 Quadratmeter großes Baugrundstück in Wildau an PROJECT Investment vermittelt. Die Immobilie Am Hochschulring 25 ist Teil des Wissenschafts- und Technologieparks Wildau unweit der TU Wildau. Geplant ist der Neubau eines Bürogebäudes mit rund 6.600 Quadratmetern Mietfläche. Mit dem Erwerb des Grundstücks für den Publikumsfonds PROJECT Metropolen 17 und 18 erhöht der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist die gewerbliche Quote seines breit gestreuten Immobilienportfolios.

 

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies und zum Datenschutz auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.