Showroom

Aktuelle Fallstudien

Ein Spektrum unserer Arbeit können wir Ihnen am Besten anhand unterschiedlicher Fallstudien zeigen. Vielleicht entdecken Sie sogar Lösungsansätze für Ihre Aufgabenstellungen.

Gute Adressen

Natürlich arbeiten wir nicht nur für große Namen. Viel wichtiger ist, wenn unsere Kunden uns weiter empfehlen. Und das zu 100%.

Topdanmark Linde Goldman Sachs Gagfah Deutsche Wohnen LEG NRW ZBI Polis AG Immeo immeo Aachener Grund Corpus Revitalis Dresden Internos BGHM Axa Patricia

Spannende Immobilien

Ganz unterschiedliche Objekte, mal größer, mal weniger groß, aber immer herausfordernd. Schließlich würde uns ja niemand beauftragen, wenn es einfach wäre. Wie viele Immobilien wir in mehr als 50 Jahren tatsächlich betreut haben, können wir ehrlicherweise gar nicht sagen. Aber die kleine Auswahl gibt doch ein gutes Spektrum wieder. Und es sollen auf jeden Fall noch einige mehr werden.

Hydro Hydro Bonn

Hydro exklusiv beraten

Im Exklusivmandat haben wir den internationalen Aluminiumkonzern Hydro bei der Restrukturierung des von der Tochtergesellschaft Hydro Aluminium Deutschland GmbH genutzten Forschungs- und Entwicklungsstandortes in Bonn beraten. Die Vermarktung des rund 37.000 Quadratmeter großen Grundstückes im Stadtteil Auerberg erfolgte im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens. Erwerber ist die Cube Real Estate, die das Areal zu einem vorwiegend gewerblich genutzten Quartier entwickeln will.

Hotel Dresden

Neuer Betreiber für Quality Plaza Dresden

Mit Twice Hotel haben wir für das ehemalige Quality Plaza in Dresden den passenden Nachmieter gefunden. Das rund 8.600 m² große Bestandshotel in der Königsbrücker Straße wurde 1997 errichtet und verfügt über 148 Zimmer sowie 7 Konferenzräume. Besonderes Highlight ist der historische, unter Denkmalschutz stehende Ballsaal. Die halbersbacher hospitality group hat mit dem Eigentümer der Immobilie, die Fair Value REIT-AG, einen Betreibervertrag mit einer Laufzeit von mehr als 20 Jahren geschlossen. Die Wiedereröffnung soll nach einem umfangreichen Refurbishment und Umbau in Q4 2021 erfolgen.

Wohnanlage

Wohnanlage in Grevenbroich geht an Fonds

Für eine süddeutsche Grundbesitzgesellschaft haben wir im Exklusivauftrag diesen voll vermieteten, 1974 errichteten Wohnanlagenkomplex mit insgesamt 117 Wohneinheiten und einer Gesamtfläche von 8.929 Quadratmeter an die Barton Group vermittelt. Das Bonner Investmenthaus tätigt damit den dritten Ankauf für den offenen Spezialfonds „Barton Wohnen Deutschland II“ und erweitert zielgerichtet sein Bestandsportfolio von bereits 4.000 AuM. Die Verkäuferin war mit derzielten Kaufpreis äußerst zufrieden.

Wohnportfolio

Wohnportfolio in Wiesbaden

Fonds erwirbt großzügig angelegte Bestandwohnanlage in Hessens Landeshauptstadt.

Büro- und Geschäftshäuser

Share Deal in Chemnitz

Im Auftrag einer israelischen Holding haben wir einen Büro- und Geschäftshauskomplex in Chemnitz an einen auf Opportunity-Investments spezialisierten Bestandshalter aus Süddeutschland vermittelt. Die beiden 1996 errichteten Gebäude im Stadtteil Kapellenberg verfügen über eine Mietfläche von ca. 6.358 m² mit einem umfangreichen Value-add-Potenzial.
Die Transaktion erfolgte als Share Deal.

 

Neubauprojekt Fukda

Neubauprojekt in Fulda

Im Auftrag eines regionalen Bauträgers und Projektentwicklers haben wir eine in Bau befindliche Wohnanlage mit 56 Wohnungen in Fulda an eine Kapitalverwaltungsgesellschaft für einen Spezial-AIF vermittelt. Die frei finanzierte Liegenschaft ist Teil eines aus 3 Bauabschnitten bestehenden Neubauprojektes und soll bis Anfang 2022 fertig gestellt werden. Die Transaktion erfolgte in Kooperation mit der ICS – Immo Consulting Service.

Gewerbepark

Renditestarker Gewerbepark in Gevelsberg

Achtzehn Kilometer von Wuppertal entfernt befindet sich diese Multi Tenant-Liegenschaft mit 8 Gebäuden und rund 25.480 m² Mietfläche. Auf dem 3,5 ha großen Areal hatten bereits die Traditionsunternehmen Krefft/Bauknecht ihre Produktionsstätten. Dem heutigen Eigentümer, eine lokale Grundbesitzgesellschaft, konnten wir mit der Deutsche Industrie REIT-AG, den passenden Käufer zuführen.

Bürohaus Magdeburg

Neues Nutzungskonzept für Bürohaus in Magdeburg

Dieses Mitte der 1990er Jahre errichtete, rund  6.456 m² große Bürohaus stand bereits leer. Durch die gute Lage unweit des Uni-Campus und der City kamen alternative Nutzungen in Betracht, u. a. auch  als Pflegeeinrichtung, wofür bereits eine Baugenehmigung vorlag. Doch nicht jeder Ansatz lässt sich realisieren. Mit der Idee des Self Storage fanden wir ein nachhaltiges Nutzungskonzept und den richtigen Käufer. Die entsprechende Baugenehmigung wird in den nächsten Wochen erwartet.

Homburg Homburg

Teilportfolio in Homburg

Aus einem Portfolio mit insgesamt 8 Objekten und 56 Einheiten, vorwiegend in Pirmasens und Homburg, vermittelten wir als Teilpaket die beiden Büro- und Geschäftshäuser im saarländischen Homburg innerhalb weniger Wochen an eine regionale Vermögensverwaltung. Unser Auftraggeber, mit dem wir bereits seit vielen Jahren zusammenarbeiten, war mit den erzielten Kaufpreisen sehr zufrieden. Die beiden Objekte verfügen über attraktive Optimierungspotenziale.

Aalen Galgenberg-Ost

Aberdeen erwirbt Neubauprojekt in Aalen

Im Auftrag der Merz Objektbau GmbH & Co KG aus Aalen haben wir eine mixed-use Projektentwicklung im unweit der Innenstadt entstehenden Neubauquartier Galgenberg Ost an die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG für einen ihrer institutionellen Spezial-Immobilienfonds vermittelt. In Hybridbauweise entstehen bis Q4 2022 rund 4.500 Quadratmeter Wohn- und 2.300 Quadratmeter Gewerbeflächen. Mit der Holzbauweise, dem Mix aus Maisonette-Townhäusern, Penthäusern, 29 frei vermietbaren und 11 öffentlich geförderten Wohnungen sowie einem tegut im Erdgeschoss passt das Investment optimal in den auf Nachhaltigkeit angelegten Spezialfonds.

 

Portfolio Koblenz

Wohnportfolio in Koblenz

Bundesweit agierender Investor erwirbt Bestandsportfolio in guter Wohnlage

Gladbeck

Optimaler Verkaufsprozess in Gladbeck

Rund ein halbes Jahr zuvor hatten wir die Wohnlage vis-à-vis erfolgreich am Markt platziert. Was lag näher, als mit den Eigentümern im Umfeld ebenfalls über einen Verkauf zu sprechen. Das private Wohnungsunternehmen, welches die 66 Wohneinheiten dieses 1974 errichteten Gebäudekomplexes bis dato im Bestand hielt, nutzte die Marktdynamik und erteilte uns den Alleinauftrag. Mit einem führenden Spezialisten für Wohnimmobilien präsentierten wir innerhalb von 3,5 Monaten den passenden Käufer und übertrafen die Preisvorstellung.

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies und zum Datenschutz auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.