Teileigentum in Stuttgart-West vermittelt – Zwei Wohnungen

Eigentumswohnung in Stuttgart-West vermittelt, Dr. Lübke & Kelber

Im Alleinauftrag einer Privatperson hat das Living Stuttgart Team der Dr. Lübke & Kelber GmbH innerhalb von 10 Wochen eine 4-Zimmer-Eigentumswohnung mit circa 111 Quadratmetern im Stuttgarter Westen vermittelt. Durch eine intensive Betreuung sowohl der Verkäufer- als auch der Käuferseite wurde schnell klar, dass eine zweite Wohnung des Eigentümers in der 1969 erbauten 5-geschossigen Immobilie, die ebenfalls zur Disposition stand, für die Käuferseite hoch attraktiv war, zumal sie mit rund 154 Quadratmetern und 5 Zimmern mehr Optionen für die eigene Nutzung bereithielt. Der Käufer beriet sich mit seiner Familie hinsichtlich einer Gesamterwerbslösung für die beiden Eigentumswohnungen, die sich jeweils über eine gesamte Etage erstrecken. Das Paar entschied sich für die größere Wohneinheit zur Selbstnutzung, während die kleinere, gut vermietete Wohnung im Dachgeschoss im Rahmen einer geschwisterlichen Grundstücksgemeinschaft gemeinsam als Kapitalanlage erworben wurde.

Der Verkäufer konnte somit die positive Resonanz auf seine beiden Wohnungen bestmöglich nutzen und einen marktgerechten Preis erzielen. Den Verkaufserlös wird er vorläufig jedoch nicht in „Betongold“, sondern in ein IT-Start-up investieren. „Die umfassende Beratung und die stringente, hochprofessionelle Abwicklung durch die Berater von Dr. Lübke & Kelber hat mich sehr überzeugt. Vor allem, dass die Beurkundung noch vor Weihnachten gelungen ist und die neuen Eigentümer selbst in der Immobilie wohnen, meint der bisherige Eigentümer Peter B.“

Stuttgarter Westen: Hohe Nachfrage, wenig Angebot

Wie alle Top 7-Städte erlebt auch Stuttgart derzeit ein ungebremstes Bevölkerungswachstum auf zuletzt knapp 619.000 Einwohner (11/2017), verbunden mit hoher Wohnraumnachfrage und steigenden Preisen. Der urbane, dicht besiedelte Stadtteil Stuttgart-West mit seinem reichen Angebot an Gastronomie, Fachgeschäften und auch kulturellen Einrichtungen erfreut sich einer anhaltend hohen Nachfrage bei jungen Familien ebenso wie bei Studenten, vor allem im Segment der 4- bis 5-Zimmer-Wohnungen. So sind die Wohnungsmieten seit 2007 um 55 Prozent auf durchschnittlich 13,97 Euro pro Quadratmeter gestiegen. In 2017 forcierte sich der Trend und führte sogar zu einem Mietpreisanstieg von rund 10 Prozent auf 14,40 Euro pro Quadratmeter.

Noch markanter haben sich die Preise für Eigentumswohnungen entwickelt: Plus 138% in den letzten 10 Jahren. Im Schnitt wurden im 3. Quartal 2017 rund 4.400 Euro pro Quadratmeter aufgerufen. Bei Bestandswohnungen kulminierte der Kaufpreis zuletzt in 4.526 Euro und folgte in seinem Aufwärtstrend damit dem langjährigen Mittel.¹

¹ Immobilienscout24.

Weitersagen: E-Mail Facebook Twitter LinkedIn Xing
Neuere
Ältere
Zurück

Kategorien

Themen

Zeitraum

Nichts gefunden?

Anfrage PR

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen einen guten Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies und zum Datenschutz auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.